„Bon Bini!“ oder Willkommen in Willemstad auf Curaçao – Serie: Rund um Südamerika (Teil 2/37)

320
Willemstad auf Curacao. Quelle: Pixabay, Foto: Michelle Maria, BU: Stefan Pribnow

Willemstad, Curacao, Königreich der Niederlande (MaDeRe). „Bon Bini!“ Willkommensgruß im Papiamento-Dialekt. Beim morgendlichen Anlegemanöver im Hafen von Willemstad pustet der Passat so heftig von der „verkehrten“ Seite, dass ein Schlepper das Schiff an die Pier drücken muss. Die Passagiere des gewaltigen Liegeplatznachbarn weiden sich von hoch oben herab an dem Frühstücks-Schauspiel. Neben dem 78 000-Tonner…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von MaDeRe.
Anmelden Registrieren