Vorzüge des Strandlebens – Serie: Die Tea Trails von Sri Lanka (Teil 7/7)

290
Cape Weligama Resort am Indischen Ozean. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Sri Lanka, 13.4.2016

Sri Lanka (MaDeRe). Nach einem solchen Höhepunkt empfiehlt es sich, auch die attraktiven Strände an der Südküste der Insel wahrzunehmen. Allen voran das bezaubernde Resort „Cape Weligama“, wo von einer hohen Felskante herab der Blick aus der Vogelperspektive über den vorgelagerten Sandstrand des Indischen Ozeans schweift. Hier warten abgehobene Tage, die verdeutlichen, warum Sri Lanka mit all seinen Vorzügen erneut zu einem der bevorzugten Ziele in Mittel- und Fernost aufgeschlossen hat.

Frühstücksstraße im Cape Weligama Resort. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Sri Lanka, 13.4.2016

Reisehinweise:

AuskunftBotschaft von Sri Lanka, Niklasstraße 19, 14163 Berlin, Telefon: 030 80909749, E-Brief: info@srilanka-botschaft.de

Anmerkung:

Die Recherche wurde von Tischler-Reisen unterstützt.