Stars und Sternchen der Filmfestspiele – Serie: Überholspur auf der Wüstenpiste (Teil 5/9)

192
Internationale Filmfestspiele im Madinat-Jumeirah-Resort. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Dubai, 10.12.2014

Dubai, VAE (MaDeRe). Gekrönt nur noch vom Dessert im Pierchic, das – über der Wasseroberfläche auf Stelzen ruhend – über einen langen Holzsteg erreichbar ist. Auch hier wieder diese wundervolle Ruhe, die nur gelegentlich vom Rauschen der Wellen unterbrochen wird. Oder aber ganz unerwartet von einem Feuerwerk, das dem gegenüber liegenden Burj Al Arab bei jeder Explosion jedes Mal ein neues buntes Segeltuch überwirft.

Publikum während des Filmfestivals. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Dubai, 10.12.2014

Richtig munter wird es allerdings, wenn hier auf dem Hotelgelände alljährlich in vier Sälen die Internationalen Filmfestspiele angesagt sind. Tage, an denen es sich lohnt, so PR-Manager Alison Wilcox, die Augen offen zu halten, um sich Stars und Sternchen nicht entgehen zu lassen, die sich hier ein Stelldichein geben. In einer unerwartet toleranten Atmosphäre, wenn beispielsweise während des mit Spannung erwarteten Eröffnungsfilms kritisches westliches Gedankengut und modernes arabisches Publikum mit unglaublicher Selbstverständlichkeit aufeinandertreffen.