Habsburgischer Doppeladler im Wappen – Serie: Der Hochschwarzwald (Teil 3/9)

32
Fassade von Parkhotel Adler. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Hochschwarzwald, 30.0i.2012

Hochschwarzwald, Deutschland (MaDeRe). Eines jedoch verband Marie-Antoinette mit diesem außergewöhnlichen Anwesen: Beide gehörten zum Hause Habsburg, dessen politischer Einfluss sich damals auch über den deutschen Südwesten erstreckte. Folgerichtig wurde irgendwann einmal aus der alten Poststation das „Parkhotel Adler“, das völlig zu Recht den habsburgischen Doppeladler bis heute in seinem Wappen führt. Eine Erfolgsgeschichte, die sich…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von MaDeRe.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelZauber der Schwarzwaldlandschaft – Serie: Der Hochschwarzwald (Teil 2/9)
Nächster ArtikelBizarre Märchenlandschaft der Ravenna-Schlucht – Serie: Der Hochschwarzwald (Teil 4/9)