Start Afrika „Unterwegs in Namibia. Das große Reisebuch“ aus dem Kunth-Verlag

„Unterwegs in Namibia. Das große Reisebuch“ aus dem Kunth-Verlag

165
0
Unterwegs in Namibia. Das große Reisebuch. © Kunth
Teilen

Berlin, Deutschland (MaDeRe). Alles, was ein Reisender deutscher Zunge in Namibia sehen wollen könnte, das findet er in dem Reise-Ratgeber „Unterwegs in Namibia. Das große Reisebuch“ des Verlages Kunth aus München.

Die Dünenmeere der Namib-Wüste und den Atlantik samt trockener Küste mit Robbenkolonien davor, die Salzböden des Etosha-Nationalparks, die tropischen Savannen am Okavango und vieles andere mehr gilt es an Natur zu erleben.

Bestens bebildert ist das Reisebuch mit Fotografien aus der älteste Wüste der Welt, dem zweitgrößte Canyon der Welt, den höchsten Sanddünen der Welt und der größten Gepardenpopulation der Welt. Wahnsinn! Kein Wunder, dass der Kunth-Verlag verkündet, dass „an Superlativen … in Namibia kein Mangel“ herrsche, aber an Wasser.

Weiter im Werbetext des Verlages: „Dass ein so wasserarmes Land einen so großen Wildreichtum und so viele Tierarten beherbergt, trägt ebenfalls zu Namibias besonderem Zauber bei. Zu den ‚Big Five‘ – Elefant, Löwe, Nashorn, Büffel und Leopard – gesellen sich Antilopenarten und Giraffen, mächtige Krokodile, vorwitzige Paviane und eine bunt geschmückte Vogelwelt.“

Auch dass „Unterwegs in Namibia“ eine gelungene „Kombination aus Bildband, Reiseführer und Atlas“ is und eine „umfassende Orientierung, kompetente Informationen und brillante Abbildungen“ böte, das stimmt.

Das 272 Seiten mit 436 Abbildungen umfassende Buch ist geografisch gegliedert in die Mitte, den Norden und Süden Namibias, in Camps und Lodges, die in Wort und Bild vorgestellt werden. Außerdem werden eine Hand voll Reiserouten durch die Republik Namibia, die von 1884 bis 1915 Deutsch-Südwestafrika war, vorgeschlagen und vorgestellt, um Land und Leute wie Nama und Herero kennenzulernen.

Bibliographische Angaben

Unterwegs in Namibia, Das große Reisebuch, 272 Seiten, 436 Abbildungen, Sprache: Deutsch, Format: 26,6 x 18,5 cm, Flexbroschur, Verlag: Kunth, München, 2019, ISBN: 978-3-95504-773-3, Preis: 29,95 EUR (D)

Teilen