Schokoladenraspel und Hochprozentiges – Serie: Der Hochschwarzwald (Teil 8/9)

25
Schwarzwälder Kirsch im "Diva Café". © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Hochschwarzwald, 30.0i.2012

Hochschwarzwald, Deutschland (MaDeRe). Jenes unglaublich hohe mit Sahne und hauchdünnen Schokoladenraspeln überzogene Backwerk, das sich – in mehreren Schichten mit hochprozentigem Kirschwasser getränkt – nicht nur wegen seines Volumens als besonders gehaltvoll erweist. Vielleicht der schönste Mythos des Schwarzwaldes, der nicht zuletzt wegen der verkehrstechnischen Erschließung des Hochschwarzwalds seinen Siegeszug in die besten Konditoreien der Welt angetreten hat.

Jugendstil-Innenraum des „Diva Cafés“. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Hochschwarzwald, 30.0i.2012