Fotoreportage: Am Chiemsee – Klöster und ein Raubritter

Ein Blick über den Seeoner See auf das Kloster Seeon, heute Hotel sowie Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern. © Foto/BU: Gerhard Kotschenreuther

Chiemsee, Bayern, Deutschland (MaDeRe). Die meisten Touristen besuchen am/im Chiemsee die Herreninsel mit dem unvollendet gebliebenen Bayerischen Versailles von König Ludwig II. Dabei gibt es noch viel mehr, was einen Besuch lohnt. Sehen Sie selbst!

Mehr Text zu den Bildern im Beitrag „Am Chiemsee – Klöster und ein Raubritter – Serie: Bayern bereisen (Teil 2)“ von Gerhard Kotschenreuther.