Wohlfühlfaktor Essen – Serie: Abenteuer Mökki (Teil 3/8)

297
Eine Büffetstrecke mit warmen Gerichten. © Foto/BU: Peer Schmidt-Walter, Aufnahme: Ostsee, 9.2.2021

Lübeck-Travemünde, Deutschland; Helsinki-Vuosaari, Finnland (MaDeRe). Am nächsten Morgen ein Schatten an Steuerbord: Bornholm, Stunden später voraus Öland, irgendwann gegen Abend an Backbord Gotland. Am Spätvormittag kriechen die wenigen Mitpassagiere aus ihren Kojen und steuern zum Brunch das Restaurant an. Schließlich will man zum Beispiel ein saftiges Steak mit Pommes bei Rotwein nicht verpassen. Entspannende Programmpunkte danach: schlafen oder saunieren.

Kulinarische Einstimmung auf Finnland zum Abendessen mit Piimää, der berühmten Sauermilch, Lachs, Kaviar, Dillkartoffeln und Wein oder süffigem, dunklen Karhu-Bier.

Reiseplan Lübeck – Travemünde – Helsinki – Vuosaari. © Foto/BU: Peer Schmidt-Walter, Aufnahme: Ostsee, 10.02.2021

„Das hält man schon mal zwei Tage während einer Überfahrt aus“, lacht ein finnischer Trucker und streichelt seinen Bauchansatz. Dass das Essen ein nicht unwesentlicher Wohlfühl-Faktor ist, weiß der „Finnlady“-Küchenmeister ganz genau.

Der Fernfahrer ist mit seinem 42-Tonner unterwegs von Spanien nach Kuopio in Mittelfinnland und wieder zurück. „Und immer wieder geht´s per Finnlines-Fähre nach Hause“, freut sich der Trucker, der die komfortable Ruhepause nach und vor dem Fahrstress genießt.

Fotoreportage

Mehr Bilder zur Serie in der Fotoreportage: Abenteuer Mökki von Dr. Peer Schmidt-Walther.