Weihrauchstraßen-Romantik in Arabiens grünem Orient – Eine Entdeckungsreise im südlichen Oman

1390
Kamel-Warnschild im Gebirge. © Foto: Dr. Bernd Kregel

Salalah, Oman (MaDeRe). Stets war die „Weihrauchstraße“ umgeben von einem Mythos, dessen Ursprünge sich noch heute mit all ihrem Zauber aufspüren lassen. Es ist ein süffisantes Lächeln, dessen hochmütiger Unterton geeignet ist, andere auf die Palme zu bringen. Nicht so im Orient. Hier verzeiht man dem Kamel seine hochnäsige Überheblichkeit. So auch dem stattlichen Kamelhengst…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von MaDeRe.
Anmelden Registrieren

Comments are closed.