Seefahrt mit Wellengang – Serie: Von Stralsund nach Stralsund mit MS Swiss Diamond (Teil 4/14)

41
Stürmische Fahrt über den Bodden. © Foto/BU: Dr. Peer Schmidt-Walther, Aufnahme: Oktober 2021

Stralsund, Deutschland (MaDeRe). „Erstaunlich“, meint ein Relings-Nachbar mit Revierkenntnis, „was man hier in kurzer Zeit alles zu sehen bekommt, sogar richtige Seefahrt mit Wellengang über Sund und Bodden!“ Wobei man nicht nur schöne Landschaften sieht, sondern auch den beiden Schiffsführern bei der Arbeit über die Schulter schauen kann. Ihr Arbeitsplatz Steuerhaus ist von allen Seiten einsehbar.

„Klar vorn und achtern!“ Der Kapitän lässt nach der obligatorischen Seenotrettungs-Übung die Leinen einholen. Er manövriert die 101 Meter lange Swiss Diamond aus dem Hafen. Das sieht eher spielerisch aus, setzt aber eine Menge Erfahrung voraus. „Bei entsprechendem Wind und unserem geringen Tiefgang haben die 1050 PS im ´Keller` es auch nicht ganz einfach“, weiß er aus langjähriger Bord-Praxis.

Sein Kollege überwacht das Ablegen. Zusammen bringen es die Schiffer auf eine jahrzehntelange Berufserfahrung, so dass sich der Gast bei ihnen wie in Abrahams Schoß fühlen kann.

Fotoreportage

Mehr Fotos in der Fotoreportage: Von Stralsund nach Stralsund mit MS Swiss Diamond von Dr. Peer Schmidt-Walther.