Reisehinweise – Serie: Oberstdorf im Spiegel seiner Naturwelten (Teil 8/8)

71
Kuh-Persönlickeit in Oberstdorf. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Oberstdorf, 18.8.2015

Oberstdorf, Bayern, Deutschland (MaDeRe). Wir bieten nachstehend Reisehinweise von A wie Anreise bis A wie Auskunft. Der Reihe nach: Anreise: A7 (Ulm-Füssen) bis Autobahnkreuz Allgäu. Beim Autobahndreieck Allgäu über das Teilstück der A980 bis Waltenhofen, weiter auf der B19 über Sonthofen nach Oberstdorf; per Bahn über Ulm. Reisezeit: Ganzjährig; am besten zur Sommersaison von Frühling…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von MaDeRe.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelUnberechenbare Natur – Serie: Oberstdorf im Spiegel seiner Naturwelten (Teil 7/8)
Nächster ArtikelFotoreportage: Die Alpe Schlappold