Start Europa Fotoreportage: Besonnen durch Burgund

Fotoreportage: Besonnen durch Burgund

164
0
Teilen
Burgund, Frankreich.
Startpunkt der Wanderung: die Abbaye de Fontenay. © 2018, Foto/BU: Petra Sparrer

Burgund, Frankreich (MaDeRe). Innere Einkehr, Schweigen im Walde, verträumte Dörfer, kleine feine Weingüter und zwei berühmte Weltkulturerbestätten der Unesco, – im Burgund lässt es sich eintauchen ins tiefste Frankreich. Mit dem Auto, dem Hausboot, zu Fuß oder mit dem Rad kann man dabei auch industrielles Kulturerbe entdecken, das heutzutage viel ländlichen Charme versprüht.

 

Mehr Text zu den Bildern im Beitrag Burgund: Stationen am GR 213A – Entschleunigt durch Frankreichs Mitte von Petra Sparrer.

Kommentieren Sie den Artikel

97 − = 92