Start Sterne-Hotels Marmor und Moderne in Vila Viçosa – Das Alentejo Marmòris Hotel &...

Marmor und Moderne in Vila Viçosa – Das Alentejo Marmòris Hotel & Spa

273
0
Teilen
Alentejo Marmòris Hotel & Spa
Ein Außenansicht des Alentejo Marmòris Hotel & Spa mit Haupteingang. © Alentejo Marmòris Hotel & Spa

Vila Viçosa, Alentejo, Portugal (MaDeRe). Das Alentejo Marmòris Hotel & Spa ist nicht nur einfach ein Hotel mit fünf Sternen, es wirkt wie ein dem Marmor gewidmetes Museum, in dem sich Besucher betten dürfen. Der Name Marmòris passt und ist Programm.

Das herrschaftliche Hotel steht im historischen Vila Viçosa und gehört einer reichen Familie, die in Marmor macht.

Vila Viçosa

Vila Viçosa
Ein Blick in die Altstadt von Vila Viçosa. © Alentejo Marmòris Hotel & Spa

ist wahrlich ein altes Dorf gewesen, das sich aus einem Landgut entwickelte, und mit einer Geschichte aufwarten kann, die sich vor allem um den Marmor, der in über 100 Steinbrüchen im Dreieck Estremoz – Borba – Vila Viçosa gewonnen wird, dreht. Die Kleinstadt, in der auch eine Burg und vor allem der Palastes der Familie de Bragança steht, wird auch heute noch vom Marmor, der Landwirtschaft und Touristen geprägt.

Zu nennen ist aber auch die Literatin Florbela Espanca, die von 1894 bis 1930 lebte.

Die Geschäfte mit dem Weißen Gold des Alentejo müssen, was für alle Gäste ersichtlich ist, gut gelaufen sein. Heute herrscht vor allem Gastfreundschaft in den angenehm kühlen Hallen und Sälen, Gängen und Räumen des Alentejo Marmòris Hotel & Spa, das einst eine Olivenölfabrik war.

Nach den Vorstellungen der Eigentümer und der Kunst der Architekten João Paulo Ferrão und Miguel Câncio Martins wurden die Gebäude umgebaut, wobei überwiegend lokaler Marmor genutzt wurde, aber auch welcher aus Italien, Frankreich, Türkei, Brasilien und Iran. In vier Jahren Bauzeit wurde aus einer Fabrik ein Hotel, das zur Eröffnung am 1. Februar 2013 fertig wurde.

Marmor und Moderne

Alentejo Marmòris Hotel & Spa
Marmor wohin das Auge schaut auch in der Lobby des Alentejo Marmòris Hotel & Spa. © Alentejo Marmòris Hotel & Spa

bietet das Alentejo Marmòris Hotel & Spa. Der Eingang und die Lobby beeindrucken Besucher, manche hauen sie um.

Die 44 Zimmer, zu denen auch luxuriöse Suiten zählen, erstrecken sich über drei Stockwerke und die gesamte Länge des Gebäudekomplexes. Heraus ragt zweifelsohne die arabische Suite, die wahrlich eine Wucht ist und über eine Badewanne aus einem einzigen weißen Marmorblock verfügt, der aus dem Steinbruch des Hoteleigentümers gehauen wurde.

Die Zimmer

Alentejo Marmòris Hotel & Spa
Ein Beispiel für ein Zimmer im Alentejo Marmòris Hotel & Spa in Vila Viscosa. © Alentejo Marmòris Hotel & Spa

Doch auch die im Verhältnis dazu „einfachen“ Classic-Zimmer verfügen selbstredend über Marmor, zudem über Wifi, Sat-TV, Schreibtisch, Safe, Minibar, Fön, Waage, Bademäntel und Hausschuhe, Bade- und Badetücher sowie verschiedene Duscheinrichtungen in geräumigen Badezimmern.

Die Deluxe-Zimmer sind etwas größer, eignen sich sogar für Kleinfamilien und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf einen Innenhof, das Dorf oder den Pool.

Das Spa

Alentejo Marmòris Hotel & Spa
Das berühmte Marmorbad der arabishen Suite des Alentejo Marmòris Hotel & Spa. © Alentejo Marmòris Hotel & Spa

ein magischer Ort aus: Marmor. Wasser sprudelt und Stalaktiten entstehen. Vier Behandlungsräume, ein beheizten Innen- und ein beheizter Außenpool, ein Hamam, mehrere Massageliegen und eine Muckibude bieten Abwechslung.

Die Bar

Die im Sommer geöffnete Poolbar bietet auch Abwechslung bei kühlen und coolen Getränken, sogar Häppchen. Die Bar in der Lobby bietet die besten Aromen des Alentejo in guten Getränken bei schöner Klavierkonzert. Im Winter leuchtet und wärmt ein Kamin, der – keine Frage – auch aus Marmor ist.

Das Restaurant

Alentejo Marmòris Hotel & Spa
Vergleichsweise wenig Marmor bietet das Restaurant Narcissus Fernandesii des Alentejo Marmòris Hotel & Spa. © Alentejo Marmòris Hotel & Spa

ist biete Fine Dining vom Feinsten mit Köstlichkeiten aus aller Welt. Doch wir raten im Restaurant Narcissus Fernandesii zum Taste Portugal, zu regionalen und saisonalen Produkten aus Wald und Flur des Alentejo.

Unsere Gerichte werden von einer ausgezeichneten Weinkarte begleitet, mit einem Highlight zu den Alentejo-Weinen, ohne andere Spitzenleistungen, national und international, zu vernachlässigen.

Das noch Butler und Concierge Gästen dienen, das kann man sich denken. Das unter dem Personal nicht nur Portugiesisch gesprochen wird, sondern auch Englisch, Spanisch und Französisch, das auch.

Alentejo Marmòris Hotel & Spa

Largo Gago Coutinho, nº11, Vila Viçosa, 7160-214, Portugal

Telefon: +351 268 980 246, E-Mail: reservas@alentejomarmoris.com

Web: www.alentejomarmoris.com

Kommentieren Sie den Artikel

+ 42 = 44