Start Sterne-Hotels Der Himmel über Lissabon – Das Hotel Tivoli Oriente Lisboa

Der Himmel über Lissabon – Das Hotel Tivoli Oriente Lisboa

515
0
Teilen
Hotel Tivoli Oriente Lisboa.
The Sky Bar im Hotel Tivoli Oriente Lisboa. © Minor Hotels

Lissabon, Portugal (MaDeRe). Das Hotel Tivoli Oriente Lisboa liegt, soviel verrät der Name, in Lissabon und zwar direkt am Ostbahnhof, dem Estação do Oriente, und also im Mittelpunkt des Ex-Expo-Geländes, und ragt aus dem heutigen Parque das Nações heraus wie ein paar weitere hohe Häuser.

Darunter befindet sich auch der 145 Meter hohe Vasco-da-Gama-Turm, der ganz in Weiß in der Sonne des Südens als ein modern anmutender Aussichtsturm in Stahlfachwerkbauweise glänzt. Er soll an den portugiesischen Seefahrer Vaso da Gama erinnern, der den Seeweg um das Kap der guten Hoffnung nach Indien entdeckte. Leider wurde nach der Expo an den Turm ein fast ebenso hohes Luxushotel gebaut.

Besondere Gebäude sind zudem das Oceanário de Lisboa direkt am Tejo mit dem größten Aquarium Europas. Zudem zählen zahlreiche Gebäude im Bereich von Kultur und Sport sowie Dienstleistungen und Tourismus zum Viertel.

In diesem Park der Nationen, das nach der Expo 1998 zu einem neuen Stadtviertel von Lissabon entwickelt wurde, tummeln sich deswegen heute viele Portugiesen, vor allem Lissabonner, aber auch allerlei Leute aus aller Welt.

Für sie bietet das Hotel Tivoli Oriente Lisboa eine gute Gelegenheit für Speis und Trank, fürs Tagen und Betten.

Die Bar im Himmel über Lissabon

ist ein echtes Schmuckstück. Sie öffnet zum Feierabend um fünf Uhr und bietet am Abend und in der Nacht einen super Ausblick auf große Teile der portugiesische Hauptstadt, vor allem auf das neue Viertel Oriente und die Bucht der Flussmündung des Tejo im äußersten Südwesten Europas. Draußen in der Sonne und drinnen im Schatten können Gäste auf Sofas und Sesseln, Stühlen und Barhockern sitzen, sehen und gesehen werden.

Das Angebot an supe Speisen und vor allem guten Getränken in der im Grunde 360-Grad-Sky-Bar ist groß. Sushi und Sunset ist nur eines von vielen Angeboten. Vor allem die Cocktails sind nicht nur international, sondern – mit einem Wort -: spitze! Die Sky Bar Oriente ist ein Muss.

Das T-Bone-Restaurant

Hotel Tivoli Oriente Lisboa.
Ein Blick ins T-Bone-Restaurant im Hotel Tivoli Oriente Lisboa. © Minor Hotels

im Erdgeschoss ist es auch, denn die T-Bones sind: super. Das T-Bone-Steak wird als Filet am Knochen serviert und aus dem flachen Roastbeef geschnitten. Im Gegensatz zum Porterhouse-Steak ist das T-Bone-Steak etwas dünner und wiegt weniger. Doch auch 600 Gramm sind mehr als genug pro Mensch und Mahlzeit.

Das mit einer großen Glasfront zur Straße versehene Restaurant wirkt hell und freundlich. Innen ist es mit Blattwerk bedeckt. Das wirk in Weiß mit ein grüner Garten in der großen Stadt. Neben Fleisch, das auch als Burger auf den Teller kommt, werden Pasta und Salate ebenso serviert wie frischer Fisch. Morgens gibt es im Restaurant T-Bone Frühstück von 6:30 Uhr bis 10:30 Uhr. Mittagessen ist von 12 Uhr bis 15 Uhr und Abendessen von 19 Uhr bis 23 Uhr. Dann bleibt noch Zeit für die Sky Bar.

Schlafen im Hotel

Hotel Tivoli Oriente Lisboa.
Ein Zimmer mit Blick auf den Tejo im Hotel Tivoli Oriente Lisboa. © Minor Hotels

Im Tivoli Oriente in Lissabon kann König Kunde aber auch schön schlafen. 297 Zimmer unterschiedlicher Güte stehen zur Verfügung. Zwei Executive Suiten mit Tejo-Blick, sechs Junior-Suiten mit Tejo-Blic, acht mit Avenue-Blick und eine Junior-Suite mit Stadtblick zählen zum Angebot wie 58 Zimmer mit Blick auf den Fluss, 80 mit Blick auf die Avenue und 116 mit Blick auf die Stadt. Acht  Superior-Familienzimmer und ein Superior-Zimmer mit Stadtblick speziell für behinderte Gäste ergänzen das Angebot.

Tagungen im Hotel

Auf einer Gesamtfläche von 1.200 Quadratmetern bietet das Hotel Tivoli Oriente Lissabon Platz für Sitzungen und Tagungen, Konferenzen und Kongresse. Elf hochfunktionalen Räumlichkeiten von 20 bis 348 Quadratmetern können genutzt werden, wobei deren Ausstattung excellent ist. Die neuesten audiovisuellen und lichttechnischen Geräte stehen zur Verfügung. Vom Empfang bis zum Bankettsaal mit einer Kapazität von bis zu 200 Personen, alles da. Und Wifi wird in allen öffentlichen Bereichen, Konferenzräumen und Zimmern rund um die Uhr geboten.

Fit und Fun

Hotel Tivoli Oriente Lisboa.
Der Pool mit Blick auf den futuristischen Bahnhof Oriente im Hotel Tivoli Oriente Lisboa. © Minor Hotels

Wer sich fit halten möchte, der darf im Gym Gewichte stemmen und Schweiß treiben oder im beheizten Pool ein paar Runden plantschen. Ein Whirlpool, eine Sauna und ein Dampfbad sind ebenfalls vorhanden. Bicke auf den Bahnhof Oriente inspirieren.

Abmelden ist bis 12 Uhr drin und in Absprache später, anmelden ist ab 12 Uhr angesagt. Und wer einmal warten muss, der möchte das entweder in der Lobby bei Limonade und Bonbon oder bei Kaffee und Kuchen im

Tivoli Café

draußen vor der Tür. Von dort schweift der Blick über den futuristischen Bahnhof Oriente, dessen Vorplatz eine belebte Kreuzung mit Kreisverkehr und auf die hohen Häuser des neuen Viertels Parque das Nações. Der Spaß ist von 7.30 Uhr bis 21 Uhr möglich. Wer so lange dort sitzt, der kann Mund und Magen mit Schnittchen, Sandwiches und Wraps bei Laune halten.

Das alles und den Himmel über Lissabon bietet das Viersterne-Stadthotel Tivoli Oriente.

Hotel Tivoli Oriente Lisboa

Av.Dom João II – Nº27, Parque das Nações, 1990-083 Lisboa – Portugal, Telefon: +351 218 915 100, E-Mail: reservations.portugal@tivolihotels.com, Web: tivolihotels.com

Kommentieren Sie den Artikel

6 + 2 =