Start Jugendherbergen Die DJH an der Dreisam – International, regional und saisonal in Freiburg...

Die DJH an der Dreisam – International, regional und saisonal in Freiburg im Breisgau und am Schwarzwald

354
0
Teilen
Jugendherberge Freiburg International
Blick auf die Jugendherberge in Freiburg. © DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Freiburg im Breisgau, Deutschland (MaDeRe). Einerseits liegt Freiburg im Breisgau. Das ist eine Region im Südwesten des Bundeslandes Baden-Württemberg zwischen Rhein und Schwarzwald. Andererseit ist Freiburg ein Tor zur Mittelgebirgsregion Schwarzwald. Die ist für bekannt für seine seine dichten und dunklen Wälder, seine malerischen Dörfer und für seine dichten, immergrünen Wälder, seine malerischen Dörfer und Damen im Brauchtumstracht mit Bollerhut, seine Heilbäder und Kuckucksuhren und vieles mehr. Die Liste an Lohnens- und Sehenswertem ist lang.

Der Schwarzwald liegt den Vogesen gegenüber, die heute leider zu Frankreich gehören, aber einst nicht weniger deutsch waren als der Schwarzwald oder das Breisgau, das im Süden ans Markgräflerland und im Norden an die Ortenau grenzt.

Jugendherberge Freiburg International
Blick über das Dach des neuen Speisesaales der DJH Freiburg über die Dreisam auf das Schwarzwald-Stadion. Im Hintergrund ein bewaldeter Höhenrücken des Schwarzwaldes. © DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Sowohl der Breisgau als auch der Schwarzwald ist von der Jugendherberge Freiburg bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem Fahrrad zu erreichen, motorisiert sowieso. Die Stadt am Rande des Schwarzwald, die von Weinbergen umgeben zu sein scheint, liegt einen Spaziergang von der DJH entfernt und das Schwarzwald-Stadion, in dem der Bundesligist Sport-Club Freiburg seine Heimspiele austrägt, liegt einen Katzensprung auf der anderen Seite der Dreisam. Die Dreisam ist nur ein schmaler, aber recht schneller Fluß von gerade einmal 29 Kilometern. Er entwässert einen Teil des Schwarzwaldes und liefert den berühmten Bächle, die am Schwabentor unter dem Schlossberg ihren Anfang nehmen, in Freiburg das nötige Naß. Über 15 Kilometer schlängeln sich Bächle durch die Stadt mit dem beeindruckenden Münster. Von den Wasserläufen schlängeln sich über 6 Kilometer unterirdisch durch die Stadt.

Freiburg, Breisgau und Schwarzwald rund um die Internationale Jugendherberge an der Dreisam haben in Sachen Politik und Wirtschaft, Kultur und Sport in Gegenwart und Geschichte viel zu bieten, so dass neugierige Besucher für ihren Aufenthalt unbedingt ein paar Tage einplanen sollten.

Jugendherberge Freiburg International
Ein moderne, helles Vierbettzimmer der Jugendherberge Freiburg International. © DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Die moderne Jugendherberge liegt im Osten der Stadt in einem Landschaftsschutzgebiet am Waldrand. Sie bietet jede Menge Platz für Fahrräder, auch Motorräder, zudem über zwei Dutzend kostenlose PKW-Parkplätze und sogar drei gebührenfreie Busparkplätze.

Unter der Leitung von Renate und Hans Sailer ist die DJH bestens auf viele Besucher aus nah und fern eingestellt. 350 Betten in 102 Zimmern warten auf Gäste. Darunter 27 Zweibettzimmer mit Dusche und WC, sechs Dreibettzimmer mit Dusche und WC sowie 67 Vierbettzimmer, davon 63 mit Dusche und WC. Sogar zwei Fünfbettzimmer mit Dusche und WC sind vorhanden. Das klingt nach Hotel, wenn da nicht die Leiterzimmer, 27 an der Zahl, währen, was auf Gruppen- und Klassenfahrten hinweist. Wenn die Kinder und Jugendlichen nicht draußen toben, dann stehen drinnen zehn 10 Gemeinschaftsräume für allerlei Aktivitäten bis hin zur Stillarbeit zur Verfügung. Für Tagungen und Seminare ist die DJH Freiburg ebenfalls geeignet und bietet neben reichlich Bestuhlung modernste Tagungstechnik wie Beamer, DVD-Player, Flipchart, Internetzugang (WLAN), Magnetwand, Mikrofonanlage, Moderationskoffer, Overheadprojektor, Pinnwand, Rednerpult und TV-Gerät. Der Große Saal von 250 m² kann auch für Orchester mit über 100 Personen und Chöre bis 200 Personen gut genutzt werden.

Absolut auf dem neuesten Stand der Veranstaltungstechnik ist das Haus, aber auch was Lobby und Speisesaal anbelangt, hält die Jugendherberge mit vielen Kongreß- und Konferenzhotels mit. Das Frühstücksbuffet, das von 6:30 Uhr bis 9 Uhr angeboten wird, ist eine Wucht und das Abendessen zwischen 17:45 Uhr und 19:30 Uhr mehr als ein reichhaltiges und leckeres Drei-Gänge-Menü. Wer Mittag mag, der bekommt entweder einen kleinen Imbiß oder ein Lunchpaket. Nachmittags werden auf Wunsch Kaffee, Tee, Kuchen oder süße Leckereien bereitgestellt. Und wie Speis und Trank zubereitet werden, dass kann König Kunde jeder Zeit mitverfolgen. Die Männer und Frauen, die den Kochlöffel schwingen, stehen in einer echten Schauküche und geben gerne Auskunft über Zutaten und Zubereitung. Alle Achtung auch dafür, dass saisonale und regionale Produkte aus dem Breisgau und dem Schwarzwald Verwendung finden und vielleicht auch wieder Lachse aus der Dreisam.

* * *

Jugendherberge Freiburg InternationalTelefon: 0049 (0)761 67656, E-Mail: info@jugendherberge-freiburg.de

Kommentieren Sie den Artikel

70 ÷ = 7